UnivIS

Textkritik. Geschichte, Theorie und Praxis unter besonderer Berücksichtigung der mittelalterlichen Textualität

Lecturers

Details

Time and place

MA-Modul Mittelalterliche Textualität, Vorlesung/Übung Textualität

  • Time on appointment, Room PSG II R 3.010 (exclude vac) ICS

Prerequisites / Organizational information

Verwendbar als:

  • MA Antike Sprachen und Kulturen: Modul Mittelalterliche Textualität, Vorlesung/Übung Textualität (Prüfungsnr.: siehe zugehöriges Hauptseminar).
  • MA Literaturstudien: Modul 5 Fächerpool, Aufbaumodul Kultur-/Medien-Analyse, Modul C, Vorlesung/Übung zu Hauptseminar 17101.
  • MA Mittelalter und Frühe Neuzeit: Modul Mittelalterliche Textualität, Vorlesung/Übung (Prüfungsnr.: siehe zugehöriges Hauptseminar).
  • MA Mittelalter und Frühe Neuzeit: Wahlpflichtmodul (insgesamt 10 ECTS; Prüfungsnr.: siehe zugehöriges Hauptseminar).
  • MA Mittelalter und Frühe Neuzeit: Wahlpflichtmodul (5 ECTS; Prüfungsnr. 19001).
  • Schlüsselqualifikation (5 ECTS; Prüfungsnr. 40706).



Prüfungsleistung:
  • Modulabschlußprüfung: siehe zugehöriges Hauptseminar


Abweichende Prüfungsleistung:
  • Schlüsselqualifikation: mündliche Prüfung (15 Minuten)
  • MA Literaturstudien: siehe zugehöriges Hauptseminar
  • MA Mittelalter und Frühe Neuzeit (Wahlpflichtmodul zu 5 ECTS): mündliche Prüfung (15 Minuten)


StudOn: http://www.studon.uni-erlangen.de/cat33087.html


Die Anmeldung erfolgt über mein campus oder nach Ablauf der Anmeldefrist persönlich beim Dozenten.

Additional information

Keywords: Mittellatein; Latein; Mittelalter; Textualität

www: http://www.mittellatein.phil.fau.de